Neu

Foto von Croton bunt

Foto von Croton bunt


Foto von Zimmerpflanzen

Kurz über das Verlassen

Die Beleuchtung sollte diffus, aber hell sein. Die Temperatur im Frühling-Sommer sollte etwa 22 Grad betragen und im Winter nicht unter 18 Grad fallen. Unmittelbar nach dem Trocknen der obersten Bodenschicht bewässert, Croton nur mit warmem Wasser bewässert. Croton zu Hause benötigt eine hohe Luftfeuchtigkeit, daher muss die Pflanze täglich mit warmem Wasser besprüht werden.

Von März bis November ist eine wöchentliche abwechselnde Ausbringung von mineralischen und organischen Düngemitteln erforderlich, im Winter werden sie alle 4 Wochen gefüttert. Beschnitten, um die Pflanze zu formen. Croton wird durch Stecklinge und Samen vermehrt. Junge Pflanzen werden jedes Jahr und erwachsene Pflanzen alle zwei bis drei Jahre transplantiert.

Lesen Sie mehr über Croton Care

Fotos von beliebten Arten

Croton ist bunt oder bunt. Es gibt viele Formen, Sorten und Sorten dieser Art.

Auf dem Foto: Codiaeum variegatum / Croton bunt, bunt (buntes Codiaeum)

Auf dem Foto: Codiaeum variegatum / Croton bunt, bunt (buntes Codiaeum)

Auf dem Foto: Codiaeum variegatum / Croton bunt, bunt (buntes Codiaeum)

Auf dem Foto: Codiaeum variegatum / Croton bunt, bunt (buntes Codiaeum)

Auf dem Foto: Codiaeum variegatum / Croton bunt, bunt (buntes Codiaeum)

Auf dem Foto: Codiaeum variegatum / Croton bunt, bunt (buntes Codiaeum)

Auf dem Foto: Codiaeum variegatum / Croton bunt, bunt (buntes Codiaeum)

Auf dem Foto: Codiaeum variegatum / Croton bunt, bunt (buntes Codiaeum)

Auf dem Foto: Codiaeum variegatum / Croton bunt, bunt (buntes Codiaeum)

Literatur

  1. Lesen Sie das Thema auf Wikipedia
  2. Merkmale und andere Pflanzen der Familie Euphorbia
  3. Liste aller Arten auf der Pflanzenliste
  4. Weitere Informationen zu World Flora Online
  5. Informationen zu Zimmerpflanzen

Abschnitte: Zimmerpflanzen Euphorbiaceae (Euphorbiaceae) Zimmerbäume Pflanzen auf K Fotos von Pflanzen


Arten und Sorten von Croton

Viele Mitglieder der Gattung werden seit langem von Menschen benutzt. So sind Crotons euteria (Codieum euteria) und Cascarilum (C. cascarilla) Lieferanten eines aromatischen Produkts, das bei der Herstellung von Likören verwendet wird. Amerikanische Arten - Drachencroton (C. draco) und stachelige Früchte (C. Echinocarpus) enthalten ein rotes Harz : "Drachenblut", das an der Luft aushärtet und zur Herstellung von Lacken aus den Samen des Croton-Abführmittels (C. tiglium) dient, wird Croton-Öl erhalten, das eine abführende Wirkung hat. Aber Blumenzüchter verliebten sich in Croton für helle, abwechslungsreiche Blätter.

Eine große Anzahl von Sorten, die oft mit unabhängigen Arten verwechselt werden, stammen von der Unterart Croton variegated Codieum variegatum pictum ab. Es ist nicht einfach, die Sorte zu bestimmen, da sich die Farbe der Blätter im Laufe der Zeit ändert: junge Blätter sind grün oder gelblich, Erwachsene mit einer rötlichen Tönung.
Die meisten Sorten werden in den USA gezüchtet. Jedes Jahr erscheinen neue Hybriden. Eines der Hauptziele der Züchter ist die Entwicklung kompakter Formen, die nicht ständig eingeklemmt werden müssen.

Großblättrige Sorten

  • 'Ausgezeichnet' - Die Blätter sind am Ende verengt, die ersten Blätter sind rötlich-dunkelgrün und die später erscheinenden sind gelbgrün.

  • "Rina" - rote und gelbe Adern auf elliptischen grünen Blättern.
  • "Norma" - große grüne Blätter mit gelben Flecken und roten Adern.
  • 'Petra' - Ungleichmäßig gesprenkelte Blätter mit grünen, gelben, orangefarbenen, roten und violetten Flecken.

  • "Nervia" - lange gesprenkelte Blätter mit sehr breiten Seitenadern in einem Fischflossenmuster. Die roten und gelben Adern kontrastieren mit dem hellgrünen und violetten Hintergrund des Blattes.
  • "Frau Iceton" Ist eine sehr elegante Pflanze mit leicht zurückgebogenem Laub. Die Blätter sind in der Nähe des Blattstiels hellrot, orange, gelb und werden zur Blattspitze hin allmählich grün oder lila.
  • 'Vulkan' - gelbe Blätter mit rotem Rand und grünen Adern.
  • "Appleleaf" - gelbe Blätter mit rotem Rand und grünen Adern.
  • "Craigii" und "Holuffiana" - gelappte Blätter.

Kleinblättrige Sorten

  • 'Goldener Finger' - gürtelartige gelbgrüne Blätter.

  • 'Goldener Ring' - gürtelartige gelbgrüne Blätter mit einer gewellten Blattspreite.
  • "Pictum" - gelbgrün gefleckte Blätter.
  • "Punctatum" - grün-gelb gefleckte gerade Blätter.
  • "Aucubifolia" - gelbe und orangefarbene Flecken auf grünem Laub.


Foto von Croton oder Codiaum

Zimmerpflanzenkatalog | Croton

Foto von Croton oder Codiaum

Codiaum gehört zur Familie der Euphorbien und kommt in der russischsprachigen Literatur häufiger unter dem Namen "Croton" vor.

Croton Codiaeum Variegatum Brillante Farben - Louise Wolff.

Croton-Sorten haben 14 Arten.

Croton - Codiaeum variegatum (Croton).

Kroton (Codiaeum variegatum)

Die Gattung Codiaeum oder Croton (Codiaeum Rumph. Ex A. Juss.) Besitzt 14 Pflanzenarten der Familie Euphorbia. Verteilt auf den Inseln des malaiischen Archipels und des Pazifischen Ozeans. Vertreter der Gattung sind immergrüne Pflanzen, Bäume, Sträucher und krautige Pflanzen. Die Blätter sind lanzettlich, breit eiförmig, stumpf oder spitz, ledrig, kantig, gekerbt, verdreht, gebunden, grün und mehrfarbig, mit Blattstielen. Die Blüten werden in Büscheln gesammelt, die aus den Achsen der oberen Blätter hervorgehen. Codiaums sind eine der schönsten Zierlaubpflanzen, deren Pflege sehr anspruchsvoll ist. Sie werden für schöne große bunte Blätter angebaut. Kleinblättrige Codiaumsorten können als Standardbäume gezüchtet werden.

Croton ist eine tropische Pflanze, die ihre ganze Schönheit nur in ihrer Heimat - Südostasien - entfaltet. Er wuchs unter seinen "Brüdern", dem Wolfsmilch, auf den Malakka-Inseln und wuchs frei bis zu 2 Meter hoch. Er genoss das feuchte Klima und das helle Sonnenlicht.

Codieum (Croton) bunt (Codieum variegatum pictum).

Codiaum, Zimmerpflanzen, Croton.

Croton Codiaeum Variegatum Lanzettliche Blätter - Louise Wolff.

Croton ist eine einzigartige Blume, die das Haus vor dem Einfluss negativer Menschen schützt.

Croton mit mehrfarbigen, verdrehten Blättern

Crotons sind große Zimmerpflanzen

Fotos von Zierpflanzen

Hat dir der Artikel gefallen? Abonnieren Sie den Kanal, um über die interessantesten Materialien auf dem Laufenden zu bleiben


Wie Codiaum blüht

Croton wird für helle, attraktive Blätter angebaut, und die Blüten der Pflanze haben keinen dekorativen Wert. Sie sind klein und sammeln sich in lockeren axillären Blütenständen in Form einer bis zu 20 bis 30 cm langen Bürste. Codiaum ist eine zweihäusige Kultur, daher bilden sich entweder männliche oder weibliche Blüten an einem Busch. Sie können sie nach Farbe und Form unterscheiden:

  • Herren - weiß, mit fünf Blütenblättern, in denen sich etwa 30 Staubblätter befinden. Ihre Stiele sind lang und dünn, und die Blüten selbst ähneln kleinen, flauschigen Kugeln.
  • Damen - Cremeton. Ihre Stiele sind kurz und dicht, die Kelchblätter sind ledrig, mit verwachsenen Blütenblättern. Sie sehen noch weniger dekorativ aus als Männer.

Jeder hat einen süßen Geruch, der an Honig erinnert.

In seiner natürlichen Umgebung blüht Croton im zeitigen Frühjahr. Zu Hause passiert dies selten und oft im Sommer. Es wird allgemein angenommen, dass die Anlage auf diese Weise auf Stresssituationen reagiert - Verstöße gegen die Haftbedingungen. Im Gegenteil, einige Erzeuger glauben jedoch, dass zu Hause angebaute Crotons genau mit guter und sorgfältiger Pflege blühen.


Ymovіrno, das häufigste Problem, bei dem man stecken bleiben kann, tse diese, also Croton of Greenery. Tse zzvychay є kennen die falsche Beleuchtung. Wenn Sie möchten, dass Croton nicht gegen partielle Tini eingeschlossen wird (und die Deyaky durch das Perevagu selbst sehen), wird das Aussehen der Farbe hervorgehoben, aber um die Cichs des Yaskravikh abzulehnen, sind sie einfach keine Vistachaє-Träumer.

Da Croton im Sommer in direkt verschlafenes Land verfüttert wird, ist es möglich, es mit Siruvata auf den Blättern zu markieren. In der Regel bedeutet tse, scho durch die Temperatur zurück nach oben zu blättern. Es ist notwendig, die Taulinie an einen Ort zu bringen, der in der wichtigsten Tageszeit durch einen natürlichen Rang abgedunkelt wurde.

Zu dieser Stunde, wie bei Deyaki-Sorten, wie bei Mammy, ist es natürlich, sich zusammenzurollen, und Ihr Croton gehört nicht dazu. Dann kenne ich die überwältigende Freundlichkeit durch das Auftreten von gekräuselten Blättern. Dieses Phänomen ist im letzten Monat am weitesten verbreitet. Werfen Sie einen Blick auf die Grafik der wachsenden Jahre des Baldachins (eines früh, eines zuletzt), die sich jedes Jahr niederlassen, indem Sie nach dem Felsen greifen.

Durch die Transplantation von Crotoni können Sie die Blätter abwerfen.

Shkidniki

Meligagi, Pavutinni-Hinweise und Raupen sind alle Schulkinder, die Shkodi Roslini herstellen können (Blätter abwischen). Sie können es von ihnen abschütteln, Sie können das Wachstum des Wassers mit Meilenwasser imitieren und dann mehrmals die Blätter abwischen, Sie können es schön sehen.

Croton war krank, bis eine Reihe von Bakterien- und Pilzerkrankungen auftraten, wie Sie das Wachstum überschießen können. Ich brauche Erde, Erde, ein bisschen Substrat für Bögen und noch mehr Wurzelfäule und andere ähnliche Probleme. Yak nur die Zweige sind auf dem Tau zu finden, es ist notwendig, den Croton in eine neue Haushälterin zu verpflanzen, nachdem er übergangen ist, damit die Wurzel gesund wird.


Schwacher Croton (Croton tiglium)

Kleine, grüne Chagarnik oder Baum bis zu 12 m Länge. Die Blätter wachsen in der Chirgovy-Reihenfolge. Der Gestank ist in der Regel umgestürzt, eiförmig, mit einer breit gerundeten, leicht abgesenkten Basis, geschärft, gostri oder stumpf, noch stärker gezackt, oben am Kopf, vom Abziehbild mit augenähnlichen Haaren an der Boden mit einer Breite von 7,5-9 5 cm von metallisch grün bis bronze oder orange bis braun. Der Blattstiel ist dünn, nahe 4 cm des Mundes, 1,5-3,5 mm der Wurzel. Und von der vintchik goliy, wenig unangenehm. Cholovichi-Quilts sind zerkovo-haarig, mit stark geknoteten Pelusts und 15-20 Zitzen, und die Weibchen sind apetal. Plid ist eine Kapsel mit spärlichen Haaren, Trikutna, 15-20 mm breit, 10-15 mm breit, Dovgasta abo elipsoidna, 3-Spaten. Nasinini, 3 Stück in einer Hautfrucht, dovgasto-eiartig, Orangen, fast 12 mm, glatt.

Croton lechleri

Es gibt eine Roslin-Kette mit einer breiten, scharlachroten Krone, die aus der alten Wildnis des Heiligen Amerikas stammt. Virostaє bis zu 20 Meter in der Höhe, mit einem Durchmesser des Ofens von fast 30 cm. In auch sehr yak Sangre de Drago. Wein zeichnet sich durch eine hohe, rote, glatte Latexrinde als kleine Lykuvalny-Kraft aus. Wird nicht siegreich in der Qualität eines Verbands für Wunden und kleinere Verletzungen und Verletzungen sein. Vona vvazhaєtsya effektive Methode für den Umgang mit Winterkälte sowie stellvertretend für das Trinken von Pukhlin.

Croton variegatum

Croton ist ein Wunderblatt in saftigen, satten Farben. Es ist möglich, das Innere von Lebewesen mit bequemeren und bedeutungsvolleren Stimmungen visuell auszurauben. Wunderschön sortierter Look mit feindlichen Zierblättern kann auch als natürlicher Filter für Lebensmittel dienen. Es ist nicht verwunderlich, dass tropischer, grüner, dekorativer Roslin ganz oben auf der Liste der beliebtesten Indoor-Roslin steht


Croton-Züchtungsmethoden

Aus Samen wachsen

Innen-Crotons können sich mit Samen vermehren, aber nur frisch geerntete sind für die Aussaat geeignet - solches Pflanzenmaterial verliert sehr schnell seine Keimung. Die Samenreproduktionsmethode hat mehrere Nachteile: Es dauert sehr lange, bis eine vollwertige Pflanze entsteht. Außerdem ist es unwahrscheinlich, dass das neue Exemplar die Eigenschaften der Elternsorte beibehält. Grundsätzlich wird diese Methode verwendet, um Hybride zu erhalten.

Croton hat große Samen, die vor der Aussaat weiterverarbeitet werden müssen. Etwa eine halbe Stunde lang werden sie in heißem Wasser (etwa 60 Grad) gehalten, und dann erhalten sie einen Tag zum Quellen. Danach werden sie bis zu einer Tiefe von 1 cm in ein vorbereitetes Substrat gepflanzt, mit Polyethylen bedeckt und an einen warmen Ort gestellt. Bevor Sprossen erscheinen, können Sie den Boden im Behälter nur durch die Palette befeuchten. Mit dem Erscheinen des dritten Blattes können Sprossen in einzelne Töpfe mit einem Durchmesser von bis zu 7 cm getaucht werden. Ihre Pflege unterscheidet sich nicht von der Pflege erwachsener Pflanzen.

Vermehrung durch Stecklinge

Eine alternative Züchtungsmethode für Codiaum sind Stecklinge. Normalerweise wird es im späten Frühling oder Frühsommer gemacht. Aus Stecklingen gewachsene Pflanzen werden an die Bedingungen eines bestimmten Raumes angepasst.

Der einfachste Weg zum Wurzeln sind Stecklinge mit einer Länge von 6 bis 10 cm sowie Triebe, die holzig sind oder anfangen, steif zu werden. Um mehrere neue Pflanzen zu erhalten, kann der für das Schneiden entnommene Spross in Teile geteilt werden, wobei versucht wird, jeweils mindestens ein gesundes Blatt und mindestens ein Internodium zu haben. Spülen Sie die Schnittstellen nach dem Schneiden gründlich unter fließendem Wasser ab, um den Austritt von giftigem Saft zu entfernen. Anschließend werden die Scheiben mehrere Stunden an der frischen Luft getrocknet, damit sie etwas fester werden können.

Vor dem Pflanzen muss das Laub des apikalen Schnitts vorbereitet werden. Die unteren Blätter werden gezupft und die oberen um etwa die Hälfte gekürzt, wobei versucht wird, sie parallel zu den Venen zu schneiden. Sie müssen nicht schneiden, sondern binden das Laub einfach vorsichtig und leicht mit einem Strohhalm zusammen, um die Verdunstung von Feuchtigkeit zu verringern. Der untere Schnitt kann zusätzlich mit einem Wachstumsstimulans behandelt und dann in ein Glas Wasser gegeben werden. Gleichzeitig ist es ratsam, das Wasser warm zu halten und auf +24 +30 Grad zu erhitzen. Dies verhindert das Auftreten von Fäulnis. Das Gefäß mit dem Griff wird an einen hellen Ort gestellt und die Wurzeln werden erwartet.

Wenn die Größe der Wurzeln mindestens 2 cm erreicht, kann Croton in einen Behälter mit geeignetem Boden gepflanzt werden. Nach dem Pflanzen versuchen sie 10 Tage lang, den Schnitt bei hoher Luftfeuchtigkeit zu halten, und sprühen ihn häufig aus einer Sprühflasche. Das Zeichen für eine erfolgreiche Wurzelbildung ist die Wiederherstellung des Turgors der Blattspreite.

Sie können den Schnitt sofort in den Boden pflanzen. Verwenden Sie dazu eine Mischung aus Torf und Sphagnummoos mit Sand. Nachdem ein Stiel darin installiert wurde, wird der Behälter mit einer Folie bedeckt, und dann wird er jeden Tag belüftet und der Sämling mit Wasser besprüht. Unter solchen Bedingungen kann es in etwa einem Monat Wurzeln schlagen.


Croton-Krankheiten und Schädlinge

Croton ist sehr anfällig für alle Arten von Krankheiten, die hauptsächlich auf unsachgemäße Pflege der Pflanze zurückzuführen sind. Aufgrund einer Überfülle oder eines Mangels an Beleuchtung verliert die Pflanze sofort ihr attraktives Aussehen und ändert ihr farbenfrohes Outfit in Verblassen.

Wenn die Sonnenstrahlen auf die Pflanze fallen, werden Sie bald feststellen, dass Zimtflecken (Verbrennungen) auf den Blättern aufgetreten sind. Bewegen Sie den Croton sofort von direktem Sonnenlicht weg, da die Pflanze sonst alle Blätter abwirft.

Die Blätter wurden gelb und die Spitzen begannen zu trocknen, was bedeutet, dass die Pflanze nicht genug Feuchtigkeit hat. Überprüfen Sie die Trockenheit des Bodens und sprühen Sie den Croton mit einer Sprühflasche mit warmem Wasser ein. Wenn die Blume Blätter fallen gelassen hat, überprüfen Sie den Boden und das Vorhandensein von Zugluft im Raum.

Wenn Sie ein kleines Spinnennetz in der Pflanze bemerken, ist eine Spinnmilbe in Ihrer Pflanze aufgewickelt, was bedeutet, dass die Pflanze nicht genügend Luftfeuchtigkeit hat. Sorgen Sie für normale Luftfeuchtigkeit, indem Sie die Pflanze besprühen und den Raum häufiger belüften.

In Gegenwart einer Spinnmilbe muss die Pflanze streng nach den Anweisungen mit Actellik-Lösung behandelt werden. Nach 3-4 Tagen wird empfohlen, die Pflanze erneut zu verarbeiten, um eine erneute Infektion mit einer Zecke zu vermeiden, deren Larven im Boden verbleiben könnten.

Das Schuppeninsekt kann auch Croton infizieren, es entsteht durch trockene Luft und den Golf der Pflanze. Während der Parasit in kleinen Mengen vorhanden ist, können Sie keine Anzeichen der Krankheit an der Pflanze bemerken. Wenn er sich jedoch vollständig scheidet und sich über die Blüte ausbreitet, können Sie während der Pflanze dunkelbraune Flecken auf den Blättern sehen wird buchstäblich auf den Augen verdorren und Blätter abwerfen.

Um den Schädling loszuwerden, reicht es aus, das Gießen der Pflanze mit Seifenwasser zu verarbeiten, eine Stunde stehen zu lassen und dann die Seifenlösung mit Wasser abzuspülen.

Gartenviolett

Das Gartenveilchen ist ein mehrjähriges Kraut, das alle zwei Jahre angebaut wird. Die Blätter sind nacheinander angeordnet oder in einer Basalrosette gesammelt. Das Veilchen hat weiße, gelbe, blaue, rote Blüten. In Russland ist das Gartenveilchen häufiger ...

Cinquefoil krautig

Die Gattung umfasst 300 Potentilla-Arten, die auf der Nordhalbkugel verbreitet sind. Einjährige, zweijährige Pflanzen sowie Stauden, krautige Pflanzen, manchmal Sträucher mit kriechenden oder aufsteigenden Stielen. Das Laub von Potentilla ist trifoliate, fingerartig oder gefiedert ...

Gärtnerkalender für Februar

1. Februar Beobachten Sie die gelagerten Knollen und Rhizome. Wenn ein Zerfall festgestellt wird, schneiden Sie die betroffenen Gewebe ab, verarbeiten und trocknen Sie sie. 2. Februar Verdichten Sie im Garten weiterhin den Schnee um die Bäume und entfernen Sie ihn von den Zweigen. 3. Februar Desinfizieren Sie die Sämlingskästen. 4. Februar Pünktlich füttern ...

Podophyll

Eine in der Gartenbaukultur ungewöhnliche Pflanze aus der Familie der Berberitzen wächst in Nordamerika und Ostasien auf natürliche Weise. Es sind nur 10 Arten bekannt, sie haben 2 Schilddrüsenblätter und mehrere Blüten. Junges Laub von Podophyllum ...

Gärtnerkalender für März

1. März Bäume vor Nagetieren schützen. Verbreiten Sie neue vergiftete Köder und erfrischen Sie alte. 2. März Schütteln Sie systematisch nassen Schnee von den Zweigen. 3. März Überprüfen Sie die gelagerten Zwiebeln und Rhizome. Kranke Knollen werden weggeworfen und zerstört. 4. März Eisenkraut und Rudbeckia auf Setzlinge säen. 5. März Whitewash ...

Liguster

Liguster ist ein Verwandter von Flieder. Beide Sträucher gehören zur Olivenfamilie. Wenn Sie genau hinschauen, werden Sie darin einige Merkmale Ihrer relativen Sirenen sehen: die gleiche Art der Verzweigung, die gleichen ledrigen, aber kleinen Blätter ...

Landschaftsgestaltung Stile

Die Stile der Landschaftsgestaltung sind sehr unterschiedlich. Die Präferenz für den Stil der Landschaftsgestaltung eines Grundstücks oder einer Sommerresidenz sollte mit Bedeutung angegangen werden, damit ein einzelnes Bild eines persönlichen Grundstücks erhalten wird. Um den Stil der Landschaft zu bestimmen ...

Nolina

Arten von Nolina Nolina Diese mehrjährige tropische Pflanze gehört zur Familie der Agavaceae. Es wächst natürlich in Mexiko und den südlichen Vereinigten Staaten. Nolina wird oft Bokarnea genannt. Dies ist eine relativ kleine Gattung, die ungefähr ...

Karagana

Die Gattung Karagan enthält mehr als 70 Arten, die in Sibirien, Fernost und Zentralasien verbreitet sind. Die meisten von ihnen sind in Aussehen, morphologischen Eigenschaften und für dekorative Zwecke ähnlich ...

Alocasia

Nicht viele Menschen wissen, dass Pflanzen neben ihren dekorativen Eigenschaften auch magische Energie haben. Mit ihrer Hilfe beeinflussen Blumen unser Leben. Alocasia ist eine Pflanze, die Pflege und Liebe liebt. Viele sogar ...


Schau das Video: Different Types of Crotons. Best Croton Varieties with Photos Turosgarden